*JUMJUM*

Sag niemals ich liebe dich,wenn du es nicht so meinst,sprich nie über gefühle,wenn diese nicht vorhanden sind.Halte niemals meine hand, wenn du mein herz brechen willst. Sag niemals du willst, wenn du nichts mit mir anfangen willst. Schau mir niemals in die Augen, wenn alles was du sagst gelogen ist. Sag niemals hallo, wenn du tschüss meinst und frag nie wie es mir geht, wenn es dich eh nicht interessiert!!! sag niemals,die wahre liebe hat dich verlassen, denn die wahre liebe würde dich nicht verlassen!!!!

13.3.11 02:29


E r i n n e r u n g e n . . sind etwas Schönes, doch manchmal erinnern sie dich an Sachen, an die du nicht erinnert werden möchtest. Denn Erinnerungen zeigen dir nur wie es einmal war, aber nie wieder sein wird.

13.3.11 02:27


...im leben kann vielleicht einer der härtesten rückschläge sein,

wenn man mit jemandem, mit dem man sehr viel verbunden hat, und von dem man geglaubt hat, dass er einem was bedeutet , dass dann irgendwann der moment kommt, wo es drauf ankommt und wo ma sagt, hey - hier bin ich, jetzt gehts mir nicht so gut,... und dann ist dieser mensch nichtmehr da, und man hat immer geglaubt, dass man vielleicht für den anderen was besonderes ist und irgendwann merkt man auch, naja vielleicht war das nur die hoffnung und der wunsch,dass man dem anderen auch was bedeutet hat, auch wenn nur ein kleines bischen, und dann merkt man,das es nicht so ist und dann tut es vielleicht sehr, sehr weh.

 

 

8.3.11 17:57


MITTERNACHTSTREFFEN 

ich kam  spät nachts zu dir
klopfte an deiner tür
und meistens ging es abends los
gefühle wuchsen groß

ich schlich morgens aus deiner tür
sehnte mich oft nach dir
es war alles nur ein schlechter traum
nun muss ich nach vorne schauen

du hast mich, betrogen, belogen
herz und verstand verschoben
ich schrei es aus mir raus,
herzschmerz ist aus.

ich ahnte oft das was nicht stimmt
doch liebe machte blind
wie weit wolltest du noch gehen?
ich werd es nie verstehen

dein herz schlägt ohne ton
es ist vorbei, das dachte ich schon
doch herz vergeben, herz verschenkt
nurnoch wut, was ich bei dir denk

du hast mich, betrogen, belogen
herz und verstand verschoben
ich schrei es aus mir raus,
herzschmerz ist aus.

30.1.11 21:42


Ein Jahr verabschiedet sich...
·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•·
Doch nicht, ohne uns ein Päckchen
zu hinterlassen:
·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•·
Es ist ein kleines Päckchen, gefüllt mit
Eindrücken und Bildern, die uns bewegen.
Begegnungen, die unsere Seele berührt und
Worten, die uns getröstet und gestärkt
haben.
·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•·
Ein Päckchen, gefüllt mit Erinnerungen
an Momente,
in denen wir gelacht oder geweint,
genossen, getrauert, gehofft und gewagt
haben.
Eben, ein Päckchen voller Leben...
·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•· ·•·
Ob wir dieses Päckchen
in einer dunklen Schublade mit der Zeit
vergessen
oder es wie einen Schatz in uns tragen,
liegt einzig an uns selbst.

Beste Wünsche für ein gesundes, hoffnungsvolles und zufriedenes Neues Jahr .....
31.12.10 15:00


ich denke oft zurück... zurück an den anfang.. an unseren anfang... ich denke oft an die zeiten zurück, wo ein thema egal war...wir haben geredet....über alles..haben uns vertraut..anvertraut.....du warst da, ich war da.. unsere zeit.... ich denke oft zurück, an unsere aktionen..unsere erlebnisse...das kind in uns war im vordergrund... wir haben nichts ausgelassen... wir waren gleich...eine person..im denken, reden und fühlen... ich denke oft an die zeit zurück... doch was bringt mir das ganze denken, wenn diese zeit zuende geht.. was bringt mir das denken, wenn es nurnoch weh tut und man nichts dagegen unternehmen kann....was bringt mir das denken, wenn es nichtmehr so wird, wie es einmal war ?

im leben geht man oft verschiedene wege..wird älter..reifer...ändert seine meinungen..aber ich habe gedacht, wir werden unsere wege gemeinsam gehen....ich habe gedacht, unsere zeit wird noch lang so laufen ...nun wünsche ich mir,dass man die zeit zurück drehen könnte.... vielleicht würd dann einiges anders laufen...ich wünsche mir, dass einige dinge nie passiert wären, die unsere zeit nun zerstören... aber das geht nicht.

das ist mir bewusst.. und wird mir oft genug gezeigt...so langsam läuft unsere zeit aus..ich spühre das... und es tut mir unendlich weh...ich will ja kämpfen, aber es fällt so schwer...ich will ja was ändern, aber kann es nicht..so ist mein gefühl... ich will,dass es anders läuft, aber ich krieg es nicht hin.... du aber auch nicht.

 ich möchte dich nicht aus meinem leben verlieren, aber auf dauer wird das passieren..ich habe es im gefühl.... ich möchte die zeit nicht vergessen..aber wäre vielleicht besser, dass es nichtmehr so weh tut....

ich weiss auch nicht,wie das alles weitergehen soll, ob es überhaupt sinn macht... die letzten wochen waren sehr emotional und schwer..für mich.. und ich denke auch für dich..... vielleicht musste es so kommen?

ich habe das gefühl, ich gebe mehr als ich sollte... ich habe das gefühl, ich kriege nicht das, was ich gebe.. unbewusst, bewusst..ich weiss es nicht..... ich freue mich,wenn du glücklich bist...wenn du lachst und deine emotionen und gedanken zeigst... aber es tut mir weh, da ich nicht mehr die person bin, die auch nur manchmal (!) darin vorkommt...ich verstelle mich selbst, um keine angriffspunkte zu bieten...ich denke über jeden schritt nach, um keinen streitpunkt zu geben....ich habe immer angst, dass du es falsch verstehst,was ich mache und schreibe....nur weil ich dich nicht verlieren will...es ist aber anstrengend..und lange kann ich das nichtmehr...ich weiss, du meinst es nur gut mit mir, willst mich beschützen und das beste für mich..aber manchmal muss man fehler machen, damit man versteht..manchmal muss man einen weg gehen, den andere nicht nachvollziehen können....ich traue mich schon gar nichtmehr, über aktuelle probleme zu sprechen,weil ich weiss, wie du sie findest und habe angst vor deiner reaktion..das alles macht mich so traurig..ich verstehe dich...sehr sogar..ich habe viele fehler gemacht in dem letzten halben jahr.. bzw. es war ein fehler.... aber in der sache kannst du mich gar nicht verstehen..du kannst es versuchen, aber es wird nicht klappen, denn es ist schwerer als gedacht..noch nichtmal ich verstehe mich richtig....du warst für mich da, hast mir immer zugehört und geholfen..dennoch ist gerade das das thema,was nun alles kaputt macht... und daran kann ich nichts ändern, du auch nicht...es tut mir selbst weh, aber ich muss da nun alleine durch..ich kann nicht erwarten,dass du mich verstehst, dass du es dir wieder und wieder anhören musst....aber gerade das ist das problem.... wir entfernen uns immer mehr, reden oberflächlig und nichtmehr tief...... das ist so traurig..... ich hab tränen in den augen.

ich weine abends oft... gucke unsere fotos an... die videos zeigen doch, was wir hatten..was ganz besonderes..kann das wirklich alles weg gehen? ich möchte daran nicht denken.. kann es auch nicht glauben....

ich möchte grad gar nicht an die zukunft denken, weil ich angst davor habe,dass sie anders kommt als ich es möchte.

ich hab dich lieb, schwester  

19.12.10 21:56


makes it so hard not to cry

du bist in meinem herz

du bist wichtig für mich

deine stimme beruhigt mich und tröstet

deine worte helfen mir,wenn ich nicht weiter weiss

du bist immer für mich da und hilfst mir

du gehörst seit einiger zeit in mein leben

du bist so verrückt wie ich

du bist meine, auch die km trennen uns nicht

ich möchte dich nicht verlieren, aber das passiert grad

makes it so hard not to cry. - du bleibst in meinem herzen,

egal wie das alles ausgeht.

ich..... du..... wir........ ??

<3

2.12.10 18:36


 [eine Seite weiter]


Design Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de